Stromvergleich

06. September 2008 © Schulphysik">email: Schulphysik

Stromvergleich und Strominformationen
Die Energiekosten werden immer teurer und die Verbraucher suchen nach Alternativen, um die Kosten zu senken. Denn Strom sparen ist meist nur bedingt möglich und fängt die Mehrkosten nicht immer auf. Wer also eine zu hohe Stromrechnung hat, sollte unbedingt einmal einen Anbietervergleich machen. Dies funktioniert am einfachsten mit einem Stromrechner, wie er beispielsweise auf http://www.stromvergleich.net/ zu finden ist. Häufig sind Kunden schon jahrelang bei einem ortsansässigen Anbieter im Grundtarif. Dieser ist aber mit Abstand die teuerste Lösung und es sollte einmal über einen Anbieterwechsel oder zumindest über einen Tarifwechsel nachgedacht werden.

Stromanbieter wechseln, ja oder nein?

Wer mit seinem Stromlieferanten zufrieden ist, sollte anhand der letzten Abrechnung den Verbrauch ermitteln. Mit dieser Information kann auf http://www.stromvergleich.net/ der günstigste Preis herausgefunden werden. Wer einen Anbieterwechsel scheut, kann seinen Stromlieferanten nach einem günstigeren Tarif fragen. Falls der Stromrechner vom aktuellen Stromlieferanten einen besseren Tarif findet, kann dieser genutzt werden.

Wer lieber wechseln möchte, sollte allerdings darauf achten, wie die Modalitäten beim neuen Energielieferanten sind. Das Kleingedruckte offenbart manchmal ungünstige Vertragsbedingungen. Bei einigen Anbietern ist eine Vorauskasse vorgesehen. Dieser Option stehen viele Kunden zu Recht etwas misstrauisch gegenüber. Handelt es sich beispielsweise um ein recht junges Unternehmen, kann die Stromlieferung gefährdet werden, wenn das Unternehmen Konkurs anmeldet. Das Geld ist weg und der Strom muss anderweitig neu eingekauft werden.

Die Fallstricke beim Anbieterwechsel

Häufig kommt der attraktive Preis auch durch Bonuszahlungen zustande. Diese sind allerdings einmalig und der Preis für das Folgejahr kann deutlich höher sein. Wer den Bonus nutzen möchte, sollte unbedingt rechtzeitig vor Ablauf des Vertrages kündigen, da er sich ansonsten automatisch verlängert. Wenn keine Preisgarantie zugesichert wird, können Erhöhungen den scheinbar günstigen Preis in die Höhe treiben. Wer sichergehen will, dass er einen Stromanbieter findet, der seriös arbeitet, sollte innerhalb des Stromrechners nur Angebote mit Preisgarantie und kurzen Vertragslaufzeiten wählen. Die Zahlungsmodalitäten sollten ebenfalls berücksichtigt werden.


Geophysik
Geologie

Klima
Wechsel?

Ozon
Waldsterben

 Umwelt
Energie

Science
Nat-W.

 Wetter
Meteorologie

 Energie
Versorgung

Karten
Atlanten

Medizin
und Physik

Home

 

Mechanik Akustik Elektrik Optik Quanten Kerne Relativität Konstanten
Gravitation Rotation Wellen Geophysik Klima science Medizin Verkehr

Interaktiv-JAVA

Experimente

Online-Kurs 

Schule

Institute

Museen

news

topten

Geschichte Physiker MSR jufo Philosophie Programme Magic Elektronik
Physlets Versuche Aufgaben Didaktik Literatur Kontakt Neues

Sucher

Programme Schülerhilfen scripten  Pisa Lehrmittel Projekte Gott Sintflut
Kosmologie Planeten Sterne Galaxien Raumwetter Wetter Surftipp Energie
Astronomie Mathematik Analysis Algebra Geometrie Statistik Aktuelles homepage


WWW.SCHULPHYSIK.DE

www.physiker.com
MM-Physik-ZUM
MM-Physik-Würzburg-Online

06. September 2008 © Schulphysik - privat

Impressum - Disclaimer - Awards