Strom
Energie-Versorgung
06. September 2008 (C)
Schulphysik">Schulphysik


 

Stromanbieter der Zukunft


Wie wird es in der Zukunft wohl aussehen? Werden unsere Kinder Strom genau so beziehen können wie wir es heute tun? Wird sich die Zahl der Stromanbieter weiter vermehren? Wird die Stromversorgung in der Zukunft doch wieder von vielen kleinen Regionalanbietern übernommen werden oder werden wir in der Zukunft alle unseren Strom selber erzeugen mit regenerativen Energien wie Sonne, Wind oder Biomasse?
Die Vor- und Nachteile liegen auf der Hand. Viele kleine Stromanbieter bedeuten vieleicht auch, daß sich die Strompreise nach unten bewegen. Durch eine Vielzahl von Anbietern ist ein Kartel, wie es den Strommarkt in Deutschland im Moment beherrscht, schwerer möglich. So könnte vieleicht endlich ein wirklich freier Markt entstehen. Die Strompreise würden sich nach dem tatsächlichen Marktpreis richten müssen und wären nicht der Willkühr von wenigen Stromanbietern ausgeliefert. Wenn der Stromkunde einfacher und schneller wechseln kann, da er eine größere Auswahl hat, so entsteht - wie im Handymarkt geschehen - eine Konkurenz, die dann auch die Preise regulieren würde.
Doch können die kleinen, regionalen Anbieter auch die Sicherheit einer zentral gesteuerten Stromversorgung leisten, wie es die großen Stromversorger heute leisten? Durch modernste Technik und hohen Investitionen ist es der Stromwirtschaft heute gelungen, eines der modernsten Stromnetze in der Welt zu betreiben. Im Vergleich mit den USA, das teilweise noch das älteste Stromnetz der Welt betreibt, steht Deutschland an vordester Stelle aller Stromversorger. All dies schafft kalkulierbare Sicherheit, die sich dann natürlich auch in den Strompreisen niederschlägt.
Durch Preisvergleiche bei den Strompreisen kann der Konsument erkennen, wo die billigsten Anbieter sind. Doch ist der Billigste auch immer der Beste? Sicher; Jeder Stromanbieter in Deutschland muss Versorgungssicherheit gewährleisten und garantieren. Genau dies tun die Stromversorgungsunternehmen auch. Egal wie groß sie sind. Allerdings sind es wieder nur die wenigen großen Unternehmen, die für die Haupt-Versorgung zuständig sind, da ihnen noch die Stromnetze gehören und sie diese betreiben. Genau hier will der Gesetzgeber ansetzen und das Netz, wie bei der Deutschen Bahn, in staatliche Hand nehmen, um den Wettbewerb anzukurbeln. denn: Wer das Netz hat, bestimmt die Preise...
Letztendlich stehen in der Zukunft hohe Aufgaben zur Sicherstellung der Stromversorgung bevor. Ob sie nun letztendlich von zentral kleinen Regionalunternehmen oder dezentral von multinationalen Stromversorgern oder von der Photovoltaik-Platte auf dem Dach erbracht wird, wird sich in der Zukunft beweisen müssen. Ebenso ist die Photovoltaik Finanzierung von großer Bedeutung, wenn ein großteil der Bevölkerung diese annimmt wird diese in Photovoltaik Technologie billiger und die Gesellschaft wird Sie besser annehmen.





Stromanbieter

Stromarten

Stromnutzung

Stromanbieter der Zukunft

Stromspartipps

Stromvergleich

Stromvergleichs Module

Alternative Energiegewinnung

 

Mechanik Akustik Elektrik Optik Quanten Kerne Relativität Konstanten
Gravitation Rotation Wellen Geophysik Klima science Medizin Verkehr

Interaktiv-JAVA

Experimente

Online-Kurs 

Schule

Institute

Museen

news

topten

Geschichte Physiker MSR jufo Philosophie Programme Magic Elektronik
Physlets Versuche Aufgaben Didaktik Literatur Kontakt Neues

Sucher

Programme Schülerhilfen scripten  Pisa Lehrmittel Projekte Gott Sintflut
Kosmologie Planeten Sterne Galaxien Raumwetter Wetter Surftipp Energie
Astronomie Mathematik Analysis Algebra Geometrie Statistik Aktuelles homepage


WWW.SCHULPHYSIK.DE

www.physiker.com
MM-Physik-ZUM
MM-Physik-Würzburg-Online

06. September 2008 © Schulphysik - privat

Impressum - Disclaimer - Awards