Einblick Javascript

2. JavaScript Variable

Bei JavaScript wird Groß- und Kleinschreibung streng unterschieden.

Sehr frei und offen behandelt Javascript dagegen den Unterschied zwischen ZAHL und ZEICHENKETTE.
Oft geht es wider Erwarten gut. Manchmal muss man einen String oder Zahl erzwingen.

i = 10;
g = 9.81;
a = "Hallo";

fx="g="+g+"m/s^2";

var i = 100;
var pi = 3.14;
pi = Math.PI; nutz die riesige Math Bibliothek von JAVASCRIPT

JavaScript-Anweisungen werden grundsätzlich mit einem Strichpunkt abgeschlossen. (Bis auf die letzte Anweisung, aber es ist besserer Programmierstil, alle Anweisungen mit Strichpunkt abzuschließen.) Weist man einer Variablen eine Zahl zu, so kann mit dieser Variablen gerechnet werden, d.h. man kann addieren, subtrahieren, usw. Enthält die Variable hingegen eine Zeichenkette, so kann eine weitere Zeichenkette angehängt werden - oder andere Zeichenketten-Operationen durchgeführt werden. Das Programm:

i = 1;
j = i + 5;
alert(j); liefert 6

i = "1";
j = i + 5;
alert(j); liefert "15"

Dies führt z.B. bei den Kraftgesetzfunktionen der PHYSLETS leicht zu Fehlern.

 

Index

weiter