Zerfallsgesetz : n = n0 * exp (- k * t)

Zerfallskonst. k

Halbwertszeit Th

Zeit t

Anfangswert n0

Endwert n


berechnet nach : n = n0 * exp (-ln2/Th * t) = n0 * 2^(t/Th), mit k=/ln(2)/Th

Bei Eingabe von negativen Werten bei Halbwertszeit Th oder Zerfallskonstanten k wird aus der Zerfallsfunktion eine Wachstumsfunktion. Das Programm ist nicht speziell gegen unsinnige Eingaben abgesichert. Es erscheint dann NaN und die Grafik bleibt leer.

Physlet Menu bei MM-Physik

Davidson College Physlet Archive
Graphik- Physlet by  W. Christian (C)
Javascript Zerfall by Schulphysik (C)

20.April 2002

JAVA
Kerne
bei MM-Physik