Laden und Entladen eines Kondensators

  mit Ladestrom (gemessen über UR)

R = Ω C = µF                                  
Zeitkonstante RC = s Halbwertszeit Th = RC . ln(2) = s
Ein Kondensator C wird über einen Widerstand R an einer Gleichspannungsquelle aufgeladen und entladen.
Der zeitliche Verlauf der Spannung am Kondensator kann mit einem Oszilloskop verfolgt werden.
Die Funktion wird
beim Laden durch U(t)=U(0) . (1 - exp( - t / RC) ) und
beim Entladen durch U(t)=U(0) . exp( - t / RC) beschrieben.

Wählen Sie über die R und C Fenster hinreichend große Werte für die Zeitkonstante RC. Durch Klick mit der rechten Maustaste auf
die Grafik erhält man ein vergrößerbares Grafikfenster. Überprüfe damit die Halbwertszeit an steigender und fallender Flanke.

Physlet Menu bei MM-Physik

Davidson College Physlet Archive
Physlet by  W. Christian
Curcuitbilder by T.V. Hoecke
Javascript by Schulphysik
04. März 2006


JAVA

Elektrik