Kurzfahrt eines LKWs


t1 = s t2 = s
a1 = m/s2 a2 = m/s2


Ein Lastwagen beschleunigt mit a1 für eine Zeitdauer von t1 Sekunden. Bis zur Zeit t2 fährt das Auto mit konstanter Geschwindigkeit weiter um dann mit der negativen Beschleunigung a2 abzubremsen.
Falls t2<=t1 gewählt wird oder a2 nicht negativ ist, macht dieses Programm Unsinn.

Physlet Menu bei MM-Physik
 

Davidson College Physlet Archive
Animator by  W. Christian
Script by Schulphysik

Mechanik
Wellen
JAVA