Videoanalyse 2

 x(t) =   
 y(t) =   

Um einen Videoclip auszuwerten erstellen Sie zunächst aus ihrer Mediendatei ein animiertes gif Bild. Dies benutzen Sie
als Hintergrundbild im Physlet - Animator.
Bei der  Analyse gilt es dann die experimentelle Bahnkurve auf dem Videoclip  und eine theoretische Kurve anzupassen.
Es ergeben sich die  Anfangswerte x0,y0,vx0 und vy0 aber auch die Kraftparameter.
Bei der Wurfparabel  kann die Fallbeschleunigung "gemessen" werden, was im quadratischen Term von y(t) zum tragen kommt.
Skript und Idee : Schulphysik - Applet: W. Christian

Physlet Menu bei MM-Physik

Davidson College Physlet Archive
Physlet by  W. Christian
Script by Schulphysik, 6. April 2002

Mechanik
Wellen
JAVA