Datenrettung


Bereitgestellt von  Schulphysik


Anbieter für Datenrettung und Datenwiederherstellung


In dieser Kategorie finden Sie zum einen Software und zum anderen Tools, die bei der Datenrettung und Datenwiederherstellung  in den unterschiedlichsten Bereichen von Nutzen sein können. Denn Datenverlust kann auf vielen verschiedenen Ebenen zu Stande kommen:

Im Wesentlichen bezeichnet man mit dem Begriff „Datenverlust“, das nicht mehr Zugreifen können oder das nicht mehr Wiederfinden von Daten auf einem Speichermedium.
Bei den wiederherzustellenden Daten kann es sich dabei lediglich um ein Tool handeln, das man versehentlich gelöscht hat, um eine einzelne Datei, die vielleicht nicht gesichert wurde oder sogar um ein ganzes Programm, das beschädigt wurde und daher nicht mehr ausgeführt werden kann.  Dies kann in manchen Fällen verheerende Konsequenzen nach sich ziehen.
In der Regel können diese Daten jedoch mit den entsprechenden Mitteln wieder rekonstruiert und damit für den Anwender wieder nutzbar gemacht werden.

Die Art und Weise,  auf die diese Daten wiederhergestellt werden sowie die genaue Vorgehensweise und die dabei eventuell auftretenden Kosten hängen zum einen von der Komplexität des konkreten Vorgangs der Datenwiederherstellung ab und zum anderen von der Art des Speichermediums, das einer Datenrettung unterzogen werden soll.
Die gängigen Speichermedien sind heute vor allem Festplatten oder mobile Datenträger wie beispielsweise USB-Sticks oder Flash-Speicher (Speicherkarten), aber auch CDs und Disketten werden als Speichermedien genutzt und können unter Umständen von einer Datenwiederherstellung betroffen sein.

Die Rettung und Wiederherstellung von Daten erfolgt in den meisten Fällen mit Hilfe von spezieller Software, die die entsprechenden Daten ausliest und die beschädigten oder fehlenden Komponenten rekonstruiert. Auf diese Weise ist es auf relativ schnelle und einfache Weise wieder möglich, diese Daten zu nutzen. Bei schwerwiegenderen Beschädigungen (z.B. Sturzschäden, Wasser- oder Feuerschäden) jedoch, ist es notwendig, den Prozess der Datenrettung  in einem Reinraumlabor unter kontrollierten Bedingungen auszuführen. Dafür wird normalerweise der Datenträger in seine einzelnen Bestandteile zerlegt und die Datei tragenden Elemente isoliert und gereinigt. Diese werden dann wiederum von einer professionellen Software ausgelesen und repariert, um sie danach auf einem neuen Medium zu speichern und sie wieder ganz normal ausführen zu können.

Sie finden in dieser Kategorie zusätzlich eine Liste mit Anbietern professioneller und damit kostenpflichtiger Anbieter für die Datenrettung, da man die Rekonstruktion in jedem Fall einem Experten überlassen sollte. Mit eigenen Versuchen, die verloren gegangenen Daten wiederherzustellen, erreicht man in der Regel nur eine Verkomplizierung des eigentlichen Datenrettungsprozesses, was die Möglichkeit einer erfolgreichen Wiederherstellung der Daten verringert und zudem die Kosten hierfür erhöht. Je eher man einen Fachmann hinzuzieht, umso besser stehen die Chancen für eine erfolgreiche Datenrettung und Datenwiederherstellung.

 

 

 



Klaus Tschira Stiftung

Landesmedienzentrum Baden-W?ttemberg
www.lmz-bw.de



Klaus Tschira Preis f ür Jugend-Software


bayerische Physik Schulseiten

 

Banken Risiken R?kzahlungen Euribor Zahlung Studentenwerk Vorsorge privat
Mechanik Akustik Elektrik Optik Quanten Kerne Relativit? Konstanten
Gravitation Rotation Wellen Geophysik Klima science Medizin Verkehr

Interaktiv-JAVA

Experimente

Online-Kurs 

Schule

Institute

Museen

news

topten

Geschichte Physiker MSR jufo Philosophie Programme Magic Elektronik
Physlets Versuche Aufgaben Didaktik Literatur Kontakt Ne üs

Sucher

Programme Sch?erhilfen scripten  Pisa Lehrmittel Projekte Gott Sintflut
Kosmologie Planeten Sterne Galaxien Raumwetter Wetter Surftipp Energie
Astronomie Mathematik Analysis Algebra Geometrie Statistik Akt ülles homepage


WWW.SCHULPHYSIK.DE

www.physiker.com
MM-Physik-ZUM
MM-Physik-W?zburg-Online

Berufsunfähigkeitsversicherung

07. November 2008 ? Schulphysik - privat

Impressum - Disclaimer - Awards