Girokonto

06. September 2008 © Schulphysik">email: Schulphysik

Girokonto trotz Schufa
Bei allen die ein Girokonto oder ein Geschäftskonto bei einer Bank oder Sparkasse eröffnen wollen, nimmt die Bank vorher eine Schufa Überprüfung vor. Diese Überprüfung dient dazu die Bonität zu überprüfen. Wenn es dabei zu Unstimmigkeiten kommen sollte, dann kann die Bank auch die Eröffnung des Girokontos verweigern. Alle die in der Vergangenheit einmal Schwierigkeiten mit einer Bank gehabt haben, werden bei der Schufa erfasst. Wenn es zum Beispiel noch alte Schulden gibt oder vielleicht auch noch eine Pfändung vorliegt, dann geht die Bank kein Risiko ein und verweigert die Kontoeröffnung.
Das Girokonto ohne Schufa
Wer ein kostenloses Girokonto haben will, der muss umgangssprachlich auch eine weiße Weste haben. Ist das nicht der Fall, dann bleibt nur noch die Alternative ein schufafreies Girokonto zu eröffnen. Dieses Konto ist ein so genanntes Guthabenkonto, denn nur wenn sich Geld auf diesem Girokonto befindet, dann kann der Kontoinhaber auch von diesem Konto Abbuchungen vornehmen lassen. Auf diese Weise wird verhindert, dass es zu neuen Schulden kommt, denn das Guthabenkonto kann nicht überzogen werden. Auch eine Kreditkarte ist bei einem Girokonto ohne Schufa jederzeit möglich, aber auch in diesem Fall ist die Kreditkarte eine Karte auf Guthabenbasis, also eine so genannte Prepaid Kreditkarte. Alle die arbeitslos sind, bekommen bei ihrer Bank in der Regel ein solches Konto, denn nur so kann die Bank sich absichern, dass keine Schulden durch Überziehung des Kontos gemacht werden können.
Auch für das Geschäftskonto
Jeder der ein Geschäft hat, muss bei der Bank auch ein entsprechendes Geschäftskonto führen, denn geschäftliches und privates müssen schon aus steuerlichen Gründen streng voneinander getrennt werden. Auch wer ein Geschäftskonto kostenlos haben will, der wird im Vorfeld von der Bank bei der Schufa überprüft. Normalerweise ist es nicht üblich, aber die meisten Banken bieten trotzdem auch ein kostenloses Geschäftskonto als Guthabenkonto an. Besonders die Kunden, die vielleicht schon sehr lange bei der Bank Kunden sind, bekommen ihr Geschäftskonto auch dann, wenn ein Eintrag bei der Schufa vorliegt.
Vergleichen  lohnt sich
Wenn man ein Girokonto oder auch ein Geschäftskonto eröffnen will, dann ist es immer ratsam, vorher die einzelnen Banken miteinander zu vergleichen. Ein Geschäftskontovergleich ist besonders zu empfehlen, weil es bei diesem Konto meist andere Konditionen gibt als bei einem privat geführten Konto. Ein Girokonto Vergleich zahlt sich in der Regel immer aus, denn mit einem Girokontovergleich kann man unter Umständen sehr viel Geld sparen. Den besten Girokontovergleich findet man übrigens im Internet.


Geophysik
Geologie

Klima
Wechsel?

Ozon
Waldsterben

 Umwelt
Energie

Science
Nat-W.

 Wetter
Meteorologie

 Energie
Versorgung

Karten
Atlanten

Medizin
und Physik

Home

 

Mechanik Akustik Elektrik Optik Quanten Kerne Relativität Konstanten
Gravitation Rotation Wellen Geophysik Klima science Medizin Verkehr

Interaktiv-JAVA

Experimente

Online-Kurs 

Schule

Institute

Museen

news

topten

Geschichte Physiker MSR jufo Philosophie Programme Magic Elektronik
Physlets Versuche Aufgaben Didaktik Literatur Kontakt Neues

Sucher

Programme Schülerhilfen scripten  Pisa Lehrmittel Projekte Gott Sintflut
Kosmologie Planeten Sterne Galaxien Raumwetter Wetter Surftipp Energie
Astronomie Mathematik Analysis Algebra Geometrie Statistik Aktuelles homepage


WWW.SCHULPHYSIK.DE

www.physiker.com
MM-Physik-ZUM
MM-Physik-Würzburg-Online

06. September 2008 © Schulphysik - privat

Impressum - Disclaimer - Awards